02.07.2017 – Sonntagabend , Lebensweisheit / Zitat

Ernst Ferstl (* 19. Februar 1955 in Neunkirchen in Niederösterreich) ist ein österreichischer Lehrer und Schriftsteller
Advertisements

5 Antworten zu “02.07.2017 – Sonntagabend , Lebensweisheit / Zitat

  1. Das Wort „Liebe“ wurde immer sehr überstrapaziert und vorallem sehr oft falsch verstanden, indem es mit Emotionen verwechselt oder gleichgestellt wurde.
    Tatsächlich ist damit „das Akzeptieren“ gemeint.
    Lieben können heisst für mich Akzeptieren können WAS IST.
    Menschen, Dinge, Situationen, Ereignisse so zu nehmen, wie sie sind, ohne sie anders haben zu wollen.
    Wer das kann, der kann von sich behaupten, dass er Lieben kann.
    Wenn Ferstl das so gemeint hat, dann stimme ich ihm voll zu.
    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    • Meine geliebte süße Babsie ❤
      Ich weiß zwar nicht was er genau damit gemeint hatte, aber könnte mir gut vorstellen, dass es nicht nur die Emotionen auf die er sich dabei bezieht.
      Deine umfassende Definition passt da Eindeutig sehr gut auf den Sinn, wie ich das Zitat verstanden habe, mein Herzblatt,
      Es gibt eben unterschiedliche Formen der Liebe, denke ich. Zum Beispiel zu der Natur, den Tieren, einer Tätigkeit/Hobby und eine ganz spezielle zu einem bestimmten Menschen.
      Dein Dieter ❤

      Gefällt 1 Person

  2. Das ist ein schönes Zitat!
    Wir wünschen dir einen guten Start in eine schöne neue Woche mit lieben Grüßen
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

  3. Ich denke er liegt in den Haenden jedes Einzelnen, aber nur wenige benutzen ihn.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s