17.06.2017 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nachdem ich am frühen Morgen in einen sonnigen, 26 Grad Celsius warmen, Samstag starten konnte, möchte ich dies so gut als möglich nutzen.

Wer weiß, wie lange meine Energie heute ausreicht. Außerdem kommt Bonnie gegen 16:00 Uhr bis zum Abend und da sind dann mindestens zwei Spaziergänge vorrangig.

Direkt nach einem kleinen Frühstück und dem Aufschreiben meiner ersten Gedanken für meine geliebte Babsie machte ich mich deswegen an die Einkaufsplanung.

Das letzte Mal funktionierte es so gut, dass ich mit zwei vollen Taschen und lediglich einer vergessenen Sache nach 30 Minuten zu Hause zurück war.

Und dies zu einer unüblichen Zeit am späten Nachmittag, wo bereits die ersten von der Arbeit kommend am Einkaufen waren.

Wenn ich es dann auch noch schaffe, die Wohnung zu putzen habe ich gute Voraussetzungen geschaffen für einen sehr guten Wochenstart.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s