13.06.2017 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Auch wen ich heute vor 7 Uhr von der Sonne geweckt wurde, blieb ich doch bis nach dem zweiten Weckerklingeln gemütlich dösend im Bett liegen.

Bei angenehmen 26 Grad Celsius, dem Zwitschern der Vögel war es zu schön einfach die Seele baumeln zu lassen.

Aber dann wurde es mehr als Zeit in die Gänge zu kommen bei dem vollen Tagesprogramm.

Noch vorm Frühstücken habe ich als erstes den frischen Brotteig angesetzt und eine Waschmaschine mit Handtüchern gestartet.

Nun kann ich in aller Ruhe mein Käsebrot mit Tomaten genießen, meine ersten Gedanken für meine geliebte süße Babsie aufschreiben und diesen Tagebucheintrag erstellen.

Danach geht es zum Einkaufen für das Mittwochskochen. Mal schauen, was es so an frischem Gemüse aus der Region gibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s