09.06.2017 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Einigermaßen ausgeruht kam ich am Morgen vorm Weckerklingeln aus dem Bett, in einen sonnigen und 24 Grad Celsius warmen Tag.

Und das war auch gut so, nachdem für heute ein volles Programm ansteht, zumindest was den Vormittag betrifft.

Neben Brotbacken, Kochen für die nächsten 4 – 5 Tage ist noch die Wäsche von gestern zusammenzulegen und wegzuräumen.

Eine weitere Waschmaschinenladung wartet ebenfalls noch in der Wäschetrommel im Badezimmer.

Außerdem das Wohnzimmer abstauben und staubsaugen, denn bei diesem Wetter schleppt Bonnie eine Menge an Gräsern, Blüten und Pollen in die Wohnung.

Ihr Fell ist bereits so stark nachgewachsen, dass es Zeit wird für einen erneuten Sommerschnitt zu sorgen.

Wenn sie das nächste Mal von ihrer Halterin abgeholt wird, werde ich es dezent andeuten.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.