01.06.2017 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Zwar wurde ich auch heute wieder sehr früh von der Sonne geweckt, aber ganz in Gedanken versunken, döste ich noch für einige Zeit vor mich hin.

Nach den doch etwas stressigen Tagen zum Monatsende werde ich bewusst den Start in den Monat Juni geruhsamer angehen.

Zuerst einmal schauen was auf meiner Planungsliste als offene oder in Arbeit befindliche Tätigkeiten übertragen werden müssen.

Wenn es dann am späten Nachmittag nicht mehr so heiß ist, geht es zum Einkaufen.

Das meiste habe ich bereits Zuhause und so geht es rasch, ein bisschen frisches Gemüse und Obst fürs Wochenende einzusammeln.

Inzwischen sind es schon 26 – 28 Grad Celsius, allerdings durch einen leichten Wind gut erträglich.

Advertisements

2 Antworten zu “01.06.2017 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Liebster Dieter
    Das mit dem „ruhigen“ Juni ist eine gute Idee.
    Vielen lieben Dank fürs Einrichten meines neuen Blogs <3.
    Hab einen schönen Nachmittag mein Schatz und ich freue mich schon auf unseren gemeinsamen Abend.
    ❤ Deine Doris Barbara (BABSIE) ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s