26.05.2017 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nach einer sehr durchwachsenen kurzen Nacht fällt es mir heute nicht leicht, mich auf den Alltag zu konzentrieren.

Und das am Freitag mit Brotbacken, Kochen für die nächsten 4 – 5 Tage und Bonnie zur Betreuung.

Zum Glück hat sich zumindest das Wetter gehalten mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen über 23 Grad Celsius, weiter steigend.

Die ersten Vorarbeiten in der Küche sind erledigt und so kann ich eine kleine Pause, die auch dringend nötig war, beim Schreiben meines Tagebuchs genießen.

Advertisements

16 Antworten zu “26.05.2017 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Ich hoffe sehr, dein Abend war „dennoch“ in Ordnung. Ich glaube, wir beiden schaffen das auch so. Im Übrigen liebe ich meinen „Kerl“und habe überhaupt kein Interesse an deinerPerson, außer dass ich dich nett finde und wir gut zueinander passen, was die unsrige Kommunikation betrifft. Und bitte nicht ärgern. Ich hab es nicht herausprovoziert. LG Rosy

    Gefällt 1 Person

  2. wünsche dir alles Gute

    Gefällt 1 Person

  3. Oh, da ist sie ja eine große Hilfe 😉

    Im übrigen lass Dich nicht ärgern von dem ganzen Drumherum hier 🙂

    Viele Grüße
    Deine Heidjer

    Gefällt mir

  4. Guten Morgen, lieber Dieter!

    Dann muss Bonnie Dir etwas helfen 😉 Schürze um und los geht es 🙂

    Wir wünschen Dir einen schönen Tag und mach nicht so dolle 😉

    LG Deine Heidjer

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s