16.05.2017 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Bei schönstem Frühlingswetter mit wolkenlosem Himmel, Sonne pur und bereits angenehmen 16 – 17 Grad Celsius wurde ich vom Weckerklingeln wach.

Leider war mir heute so überhaupt nicht nach Aufstehen, dennoch quälte ich mich kurz nach 8 Uhr aus den Federn.

Beim frischen Brotteig ansetzten, musste ich feststellen, dass ich im Augenblick unter Konzentrationsstörungen leide.

Fast hätte ich anstelle 350 Gramm Mehl den Zucker in dieser Menge genommen.

Kaffee mit Gewürzsalz ist ebenfalls nicht meine bevorzugtes Getränk.

Ich bin ja schon gespannt, wie nachher mein Einkaufen da ausfällt.

Advertisements

2 Antworten zu “16.05.2017 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

  1. Guten Morgen, lieber Dieter!

    Hier in Hamburg regnet es 😦 und die Knochen zwacken… 😉

    Wir wünschen Dir einen schönen Tag!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s