11.05.2017 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

Ich weiß nicht warum, aber die letzte Nacht habe ich schlecht geschlafen und so wunderte es mich auch nicht, dass ich am Morgen später aus dem Bett kam.

Das Wetter schaut ebenfalls etwas gemischt aus. Selten Sonnenschein und kleiner Regenschauer dazwischen bei 16 – 17 Grad Celsius.

Nachdem vorhin Bonnie kurzfristig für ein paar Stunden gebracht wurde, habe ich den Einkauf auf den Nachmittag verschoben.

Dafür waren wir bereits eine kleine Runde unterwegs und kamen gerade vorm nächsten Regen zurück nach Hause.

Ansonsten hatte ich für diesen Tag sowieso nur Schreibtischaktionen vorgesehen, die sich mithilfe kurzer Unterbrechungen mit Bewegung im Freien leichter durchhalten lassen.

Advertisements

5 Antworten zu “11.05.2017 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

  1. dobamoblog.wordpress.com

    Lieber Dieter, könnte es nicht sein, dass es Deine geliebte Michelle war, der es nicht gut ging, und dieses Unwohlsein sich auf Dich übertragen hat?
    Hmm…???

    Gefällt 1 Person

  2. Wir haben auch schlecht geschlafen… Kommt manchmal vor 🙂

    Wir wünschen Bonnie und Dir einen feinen Tag!!!

    Gefällt 1 Person

  3. lass dich nicht stören, hoffe, es geht dir gut?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s