04.05.2017 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

Am Morgen, noch vorm Weckerklingeln, von der Sonne geweckt, konnte ich entspannt in den Tag starten.

Zwar weiß das Wetter noch nicht genau, ob es schön oder doch wieder trüb werden soll, aber immerhin sind es bereits 14 – 15 Grad Celsius.

Den Vögeln auf dem Balkon lauschend genoss ich ein kleines Frühstück, während ich meine ersten Gedanken für meine geliebte Michelle aufschrieb.

Anschließend machte ich mich auf den Weg für das Freitagskochen einzukaufen.

Nun ist soweit für den Vormittag alles erledigt. Eine kurze Verschnaufpause nutze ich, um in aller Ruhe meinen restlichen Frühstückskaffee auszutrinken und einen ersten Tagebucheintrag zu schreiben.

Mal schauen, was ich danach bis zum Mittagessen mache.

Advertisements

Eine Antwort zu “04.05.2017 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

  1. Hallo Dieter, habe gerade einen Witz von Prinz Philp gelesen, herr Bundeskanzler Kohl und Prinz Philp treffen sich 1997 auf de Hanovermesse. „Guten Tag Eure Exzellenz“ sagt Kohl, Prinz Philip antwortet in seiner eigenen Art, “ Guten Tag Herr Reichskanzler“.
    So unrecht hatte er nicht, meine ich.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s