18.04.2017 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Bei gerade mal knappen 6 Grad Celsius und trüben Wetteraussichten fiel es mir nicht leicht, in den neuen Tag zu starten.

Aber der stärker werdende Hunger trieb mich dann doch irgendwann aus den warmen Federn.

So langsam sollte ich nun Anfangen etwas Produktives zu tun, auch wenn die Lust dazu fehlt.

Noch überlege ich, ob es unbedingt nötig ist, fürs Mittwochskochen, Einkaufen zu gehen oder ob meine Vorräte ausreichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s