15.04.2017 – Samstag , Tagebuch Teil 2

Leider fing es kurz vorm Mittag doch noch an zu regnen und so ging ich, mit leichten Kopfschmerzen, bereits gegen 15:15 Uhr zu meiner täglichen Ruhepause aufs Sofa.

Irgendwie hatten mich die Feiertage, das wechselhafte Wetter und Änderungen in meiner Alltagsroutine leicht aus dem Gleichgewicht geworfen.

Nach fast zwei Stunden war ich soweit entspannt und auch die Kopfschmerzen verschwunden, dass ich in den Spätnachmittag starten konnte.

Mal schauen, ob ich nun noch vorm Abendessen ein bisschen an meinen Lebenserinnerungen schreiben kann.

Advertisements

3 Antworten zu “15.04.2017 – Samstag , Tagebuch Teil 2

  1. Hier ist richtiges Aprilwetter, mal kurz Sonnenschein, dann kommt wieder ein Regenschauer und der Wind weht recht frisch.
    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest.

    Gefällt 1 Person

  2. Es geht den Menschen wie den Leuten, hier in Guatemala ist es dermassen heiss und das seit Wochen, kein Tropfen Regen, der Klimawandel ist nicht zu uebersehen. Manchmsl faellt es mir schwer die Gedanken niederzuschreiben.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s