04.04.2017 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Zwar wurde ich heute vorm Weckerklingeln von der Sonne geweckt, aber hatte keine wirkliche Lust zum aufstehen.

Und so döste ich, bis zum zweiten Erinnerungsklingeln, die Gedanken einfach dahinfließen lassend, vor mich hin.

Ungeachtet dass ich einen recht vollen Aktivitätenplan habe, diesen allerdings ohne Hetze oder Stress nach und nach abarbeiten gedenke.

Frischer Brotteig ist in Arbeit, eine Waschmaschine läuft und sobald sie fertig ist, geht es zum Einkaufen fürs Mittwochskochen.

Außerdem sind die Quartalsabrechnungen der Umsatzsteuervorauszahlung für meine beiden ruhenden Firmen erledigt.

Warum ich dies nicht nur einmal im Jahr machen muss, versteh ich noch immer nicht, bin jedoch froh endlich aus dem monatlichen Turnus raus zu sein.

So langsam stellt sich auch wieder das Frühlingswetter mit Sonnenschein pur, 18 Grad Celsius und fast klarem Himmel ein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s