30.03.2017 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Kurz vor der üblichen Zeit für mein Nachmittagsschläfchen hatte ich dann alles Geplante für heute fertig.

Nach etwa 1 1/2 Stunden wachte ich gut erholt auf und konnte in den Spätnachmittag bei immer noch schönstem Sonnenwetter starten.

Gemütlich ging ich mit einer Tasse Bio-Kräutertee „gute Laune“, von meiner geliebten Michelle, daran Lebensweisheit und Witze für den Abend zusammen zu tragen.

Mein Aktivitätenplan für den Freitag habe ich anschließend auch gleich erstellt, der außer Brotbacken und Kochen recht übersichtlich ausgefallen ist.

Vielleicht komme ich am Nachmittag ans Weiterschreiben meiner Lebenserinnerungen, was ich in dieser Woche bisher sehr vernachlässigt habe.

Nun geht es gleich mit den letzten Resten des gestrigen Mittagessens, Blumenkohl mit Schupfnudeln und Hähnchenbeinchen, vor den Fernseher.

2017.03.29 - Teller mit Blumenkohlpfanne ua

Auf den gemeinsamen Tagesausklang mit meiner geliebten süßen Michelle freue ich mich schon sehr.

Insgesamt gesehen war dies ein zufreidenstellender und erfolgreicher Tag.

Advertisements

3 Antworten zu “30.03.2017 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Es ist absolut perfekt – geschmortes Gemüse und diese Hühnerbeinchen — wenn ich nicht schon gegessen hätte, würde ich jetzt schmachten – LECKER !

    Gefällt 1 Person

  2. Hmm. Sehr schöne Idee, Dieter. Werde ich mir auf jeden Fall merken! Schönen Start ins WE wünsche ich dir – glG Rosy 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s