28.03.2017 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 3

Nach dem Lebensmitteleinkauf musste ich noch zum Zeitschriftenladen, in der Nähe der Post. Auf dem Rückweg nahm ich mir zum Mittagessen einen Döner im Yufkafladen mit.

Leider hatte ich dabei ganz meinen Brotteig vergessen und so kam ich leicht verspätet zu einem kurzen Nachmittagsschläfchen.

Eine Tasse japanischer Kirschblütentee, von meiner geliebten Michelle, mit Honig und ein bisschen Kaffeesahne genießend machte ich mich ans Zusammenstellen von Lebensweisheit und Witze für den Abend.

Anschließend blieb noch Zeit, um mal wieder meinen Laptop zu optimieren und kann zufrieden festhalten, dass ich ihn immerhin um gute 15 % schneller machen konnte.

Zumindest zeigt mir dies mein TuneUp Programm an. Ob es wirklich so gravierend ist, wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Aber nun geht es mit dem Abendessen vor den Fernseher, bis zum gemeinsamen Tagesausklang mit meiner geliebten süßen Michelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s