23.03.2017 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Nach einem späten aber längeren Nachmittagsschläfchen kam ich ohne Kopfschmerzen vom Sofa hoch.

So konnte ich dann, mit einer Tasse japanischem Kirschblütentee, von meiner geliebten Michelle, gemütlich ans Zusammenstellen einer Lebensweisheit und Witze für den Abend gehen.

Es blieb sogar noch Zeit neben der Aktivitätenplanung für Morgen etwas im Internet nach Interessantem zu suchen.

Leider habe ich noch immer kein Multiplayer Monopolyspiel auf Deutsch gefunden, gebe jedoch so schnell nicht auf.

Ist nur sehr zeitaufwändig, da man sich bei den meisten Spielebetreiber anmelden und registrieren muss.

Nun geht es gleich mit dem Abendessen zum Krimiabend vor den Fernseher bis zum gemeinsamen Tagesausklang mit meiner geliebten süßen Michelle.

Advertisements

4 Antworten zu “23.03.2017 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Wieviel schlaefst du eigentlich, ich kann am Tage nicht schlafen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s