21.03.2017 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

Nachdem heute Nachmittag meine Mutter aus dem Krankenhaus kam und es ihr soweit einigermaßen gut geht, kann langsam der normale Alltag wieder einkehren.

Dennoch war ich froh über den verspäteten längeren Nachmittagsschlaf.

Bei dem Regenwetter war dies mehr als nötig, um für den restlichen Tag fit zu werden.

Mit einer Tasse Bio-Kräutertee „Druiden Trank“, von meiner geliebten Michelle, ging es anschließend an den Laptop, eine Lebensweisheit und Witze für den Abend zusammen zu stellen.

Bevor ich zum Abendessen vor dem Fernseher verschwinde, konnte ich dann auch noch die Aktivitätenplanung für die nächsten Tage erstellen.

Aber nun ist Entspannung angesagt und ich freue mich schon sehr auf die gemeinsame Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle zum Tagesabschluss.

Advertisements

9 Antworten zu “21.03.2017 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Oh je, gib gut acht auf sie. Tut mir sehr Leid für solche Erfahrung. Drück dich ganz fest an mein Herz.

    Gefällt 1 Person

  2. Auch von mir die allerbesten Genesungswünsche für deine Frau Mama.
    Dir Dieter auch nur ER-freuliches.
    Segen!
    M.M.

    Gefällt 1 Person

  3. Beste Genesung für Deine Frau Mutter … L G … PachT

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s