11.03.2017 – Samstagnacht , Lustiges zum Tagesausklang

Hoppelt ein Häschen durch den Wald.

Begegnet es einem sehr zottigen Hund. „Was bist du denn für ein Tier?“

„Ich bin ein Wolfshund. Meine Mutter war ein Wolf, mein Vater ein Hund.“

Häschen hoppelt weiter und begegnet einem Muli. „Was bist du denn für ein Tier?“

„Ich bin ein Maultier. Mutter Esel, Vater Pferd.“

Häschen wundert sich, was es alles gibt und hoppelt weiter.

Begegnet es einem ganz unbekannten Tier. „Was bist du denn für ein Tier?“

„Ich bin ein Ameisenbär.“

Häschen: „Ne ne ne ne, das kannst du mir nicht erzählen!“

‚+++++++++++++++++++++++++

Die Krankenschwester versucht, einen Patienten aufzuwecken.

Fragt der Stationsarzt: „Was machen Sie denn da?“

Die Schwester: „Ich muss ihn unbedingt wach kriegen, er hat vergessen seine Schlaftabletten zu nehmen!“

‚+++++++++++++++++++++++++

„Sag mal Papa, kannst du deinen eigenen Namen ganz schnell schreiben?“

„Aber sicher, mein Sohn.“

„Und kannst du das auch mit geschlossenen Augen?“

„Natürlich.“

„Gut. Dann mach jetzt fest die Augen zu und unterschreibe ganz schnell mein Zeugnis.“

‚+++++++++++++++++++++++++

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s