10.03.2017 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Heute wurde ich von der Sonne geweckt und kam fast direkt nach dem Weckerklingeln in einen frühlingshaften Tag.

Die knappe halbe Stunde Verspätung war mehr oder weniger von mir bereits in den Tagesablauf eingeplant.

Der heute mit Brotbacken und Kochen für die nächsten 3 – 4 Tage mehr als gefüllt war.

Aber nun habe ich doch noch alles rechtzeitig fertig bekommen und kann in aller Ruhe meinen Frühstückskaffee mit einem Zigarillo beim Schreiben eines Tagebucheintrages genießen.

Genau zum wärmeren Wetter passend gibt es eine Gemüsepfanne aus Weißkraut, Karotten, Paprika mit Backofenfisch bzw. kleine Hackfleischtaler ab morgen.

Das kann man dann sowohl kalt als auch aufgewärmt sehr gut Essen.

Advertisements

2 Antworten zu “10.03.2017 – Freitag , Tagebuch Teil 1

  1. Wecker, Verspätung Backen, Kochen, Zigarillo, Kaffee, Backofenfisch, Hackfleisch … Bin ich froh, ein Affe zu sein, der ohne all dem happy ist 😉
    Liebe dschungulöse Grüße ins pflichtbewusste Arbeitsleben!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s