02.03.2017 – Donnerstagnacht , Lustiges zum Tagesausklang

Ein junger Vater schiebt einen Kinderwagen mit einem schreienden Kleinkind.

Er spricht ständig vor sich her: „Schön ruhig, Stefan! Beruhige dich, Stefan! Alles wird gut Stefan!“

Eine ältere Dame, die Vater und Sohn eine Weile beobachtet hat, meint: „Es ist schön, dass Sie mit Ihrem Stefan so lieb reden!“

Darauf der Vater: „Ich heiße Stefan!“

‚+++++++++++++++++++++++++

„Angeklagter, haben Sie etwas nach dem Zeugen geworfen?“

„Ja, aber nur Tomaten.“

„Und wie erklären Sie sich die Beulen an seinem Kopf?“

„Die Tomaten waren in Dosen, Herr Richter!“

‚+++++++++++++++++++++++++

Fragt der Lehrer Fritzchen: „Was ist weiter von uns entfernt? Italien oder der Mond?“

Fritzchen: „Italien, Herr Lehrer!“

Lehrer: „Warum nicht der Mond?“

Fritzchen: „Das ist doch klar! Den Mond kann ich sehen – Italien nicht.“

‚+++++++++++++++++++++++++

Advertisements

5 Antworten zu “02.03.2017 – Donnerstagnacht , Lustiges zum Tagesausklang

  1. Beim ersten, dass könnte ich sein, wenn ich auf die Kinder von Kasper aufpasse 😀

    Gefällt 1 Person

  2. So komisch, Dieter , lol
    Ich wünsche dir eine gute Nacht und einen schönen neuen Tag.
    LG Brigitte

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s