23.02.2017 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Irgendwie war heute nicht mein Tag. Ich konnte mich zu nichts richtig aufraffen und fühlte mich die meiste Zeit müde.

Lag wahrscheinlich an dem doch recht durchwachsenen sonnenlosen Wetter.

Auch zwei kleinere Spaziergänge mit Bonnie an der frischen Luft brachte keine Besserung.

Erst ein längeres Nachmittagsschläfchen brachte etwas Tatkraft zurück und ließ die leichten Kopfschmerzen verschwinden.

Und so machte ich mich mit einer Tasse Schokokaffee auf die Suche nach Lebensweisheit und Witze für den Abend.

Gleich werde ich schauen, was ich vom heutigen Aktivitätenplan auf Morgen übertragen muss. Wobei das meiste wohl bis zum Wochenende verschoben wird.

Neben Brotbacken und Kochen bleibt nicht viel Zeit am Vormittag für anderes. Außer vielleicht eine Waschmaschine laufen zu lassen und das Wohnzimmer zu saugen.

Bonnie fusselt im Moment recht stark mit ihrem Winterfell, was in Kürze jedoch ab soll, laut ihrer Halterin.

Mit dem Abendessen, Sauerbraten, Klöße und Rotkraut, geht es gleich zum Freitagskrimi vor den Fernseher.

Zum Tagesabschluss dann noch eventuell etwas gemeinsame Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle, bei online Karten-/Würfelspielen und Gesprächen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.