15.02.2017 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 2

Nach einem doch sehr ruhigen, drögen Vormittag, entschloss ich mich, nach dem Mittagessen, mal zu schauen, ob ich Bonnie für einen Spaziergang begeistern könnte.

Das daraus dann fast 4 Stunden würden hatte ich nicht geahnt, nahm mir aber gerne die Zeit dafür.

Und so machten wir sowohl vor als auch nach dem Nachmittagsschlaf eine schöne lange Runde um die Wohnblogs.

Seltsamerweise wollte Bonnie heute nicht in den Park und so konnte ich am Abend einen feinen nassen Film auf den parkenden Autos sehen.

Bei der aktuell stark absinkenden Temperatur dürften sich morgen einige freuen, wenn sie zur Arbeit fahren möchten und zuvor Eis abkratzen von den Scheiben.

Nun geht es gleich mit einer heißen Tasse japanischem Kirschblütentee von meiner geliebten Michelle und dem Abendessen vor den Fernseher zum Krimiabend auf VOX.

Eine Lebensweisheit und Witze für den Abend muss ich ebenfalls noch zusammenstellen, denn dazu kam ich bisher nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s