11.02.2017 – Samstagabend , Tagebuch Teil 2

Zufrieden mit dem heute erledigen, auch wenn es nicht übermäßig viel bzw. großes war, ging ich am Nachmittag für ein kleines Schläfchen aufs Sofa.

Zwar war ich nach knappen 40 Minuten das erste Mal wieder wach, genoss es dann jedoch weiter meinen Gedanken nachzuhängen.

Erst als es immer dunkler wurde und ein leichter Hunger sich bemerkbar machte, raffte ich mich auf in den Spätnachmittag zu starten.

Mit einer Tasse japanischem Kirschblütentee und einem Marmeladenbrot machte ich es mir vorm Laptop bequem.

Die Suche einer Lebensweisheit gestaltete sich heute nicht so einfach wie gewohnt, da irgendwie keine mir so recht gefallen wollte oder ich diese bereits veröffentlicht hatte.

Aber schlussendlich fand ich doch noch die nach meiner Meinung geeignete, nebst Witze für den Abend.

Gleich geht es mit dem Abendessen, ein Teller Gemüsesuppe, zum Samstagskrimiabend vor den Fernseher.

Zum Abschluss dieses Tages freue ich mich auf die gemeinsame Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle bei online Karten/Würfelspielen und Gesprächen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s