09.02.2017 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

Am Morgen wurde ich früh von der Sonne geweckt. Wobei mich die nur knapp +2 Grad Celsius nicht unbedingt aus den Federn hüpfen ließen.

Ganz im Gegenteil bedeutete es einiges an Überwindung in die Kälte, vom warmen kuscheligen Bett, hinaus zu starten.

Dennoch raffte ich mich etwas später auf, zumindest frische Lebensmittel, fürs morgige Kochen einzukaufen.

Einen weiteren Einkaufsbummel in den Heimwerkermarkt hab ich jedoch verschoben auf wärmere Tage.

Bevor es ans Mittagessen aufwärmen geht, Spätzle mit Rahmgeschnetzeltem und Gemüse, bleibt mir Zeit, um ein bisschen an meinen Lebenserinnerungen weiter zu schreiben.

2 Antworten zu “09.02.2017 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

  1. ich wünsche dir Gesundheit bei dieser Kälte

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s