28.01.2017 – Samstagabend , Tagebuch Teil 2

Der weitere Tag verlief weitgehendst ruhig und entspannt. Auch das Wetter blieb beständig mit Sonnenschein, wolkenlosem Himmel und 4 – 5 Grad Celsius.

Heute ging es als Erstes an die Lebenserinnerung mit dem Wuschel, um sie zum Lektorieren, meiner geliebten Michelle bereit zu stellten.

Anschließend säuberte ich das Vogelhäuschen und bestückte es mit frischem Futter, auch wenn bisher nur wenig Gäste dort zu verzeichnen waren.

Nach einem kleinen Mittagessen machte ich es mir auf dem Sofa bequem und schlummerte ungeplant für die nächsten zwei Stunden ein.

Zwar war ich vor dem Klingeln meines Weckers wach, aber schaffte es nicht, mich zum Aufstehen durchzuringen.

Mit einer heißen Tasse Cappuccino und den letzten 4 Plätzchen von Weihnachten machte ich mich danach gemütlich auf die Suche nach Lebensweisheit und Witze für den Abend.

Leider musste ich dabei feststellen, dass mein Lieblingsserver heute Probleme hat und ich nach anderen Quellen suchen muss.

Ich wollte ja bereits seit Längerem auf eigenes Material zurückgreifen, was ich notgedrungen nun mit höherer Priorität auf meine Liste nehmen werde.

Gleich geht es mit einem kleinen Abendessen vor den Fernseher, von dem ich noch nicht weiß, was er bringen wird. Quasi mal wieder ein Wundertütenfersehabend.

Zum Abschluss dieses Tages freue ich mich schon sehr auf die gemeinsame Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s