20.01.2017 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Nach einem leicht stressigen Vormittag war ich froh am Nachmittag ein kleines Nickerchen auf dem Sofa machen zu können.

Anschließend ging es mit einer Tasse japanischem Kirschblütentee von meiner geliebten Michelle im Internet auf die Suche nach einer Lebensweisheit und Witze für den Abend.

Inzwischen konnte ich feststellen, dass es wärmer geworden war, auch wenn +4 Grad Celsius nicht gerade Frühling rufen.

Für eine kurze Pause zum Frischlufttanken auf dem Balkon reichte es dennoch aus.

So mit frischer Energie gefüllt räumte ich weiter auf und um meinen Schreibtisch auf, wobei es so ausschaut, als wenn es nicht weniger werden würde.

Bis zum Abendessen bleibt genug Zeit ein bisschen an meinen Lebenserinnerungen zu schreiben oder zumindest ein paar Stichpunkte zusammen zu tragen.

Danach geht es vor den Fernseher zu einem gemütlichen Krimiabend und zum Abschluss des Tages freue ich mich auf die gemeinsame Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s