18.01.2017 – Mittwochnacht , Lustiges zum Tagesausklang

Ein Angler, ein Jäger und ein Politiker sind gestorben und unterwegs in den Himmel.

„Auf dem Weg dorthin kommt ihr durch einen Sumpf“, sagt ein Engel. „Und je nachdem, wie viel ihr in eurem Leben gelogen habt, so tief sinkt ihr ein.“

Der Angler sinkt bis zu den Knien ein. Neben ihm der Jäger. Dem reicht der Sumpf nur bis zu den Knöcheln.

„Das verstehe ich nicht, du hast doch sicher genau so viel gelogen wie ich, mit deinem Jägerlatein und so“, fragt der Angler.

„Sicher“, antwortet der Jäger“, ich stehe aber auf den Schultern vom Politiker.“

‚+++++++++++++++++++++++++

Ein frisch beförderter Oberst inspiziert das ihm soeben übergebene Regiment und die Kasernenräume.

Als er vom Stabsarzt durch die Revierkrankenstuben geleitet wird, sieht er einen Schwerkranken: „Äh, was fehlt dem Kerl?“

Stabsarzt: „Typhus, Herr Oberst.“

Oberst: „Typhus? Äh, ja. Scheußliche Krankheit, selbst schon gehabt. Entweder man krepiert oder wird blödsinnig.“

‚+++++++++++++++++++++++++

Der Beamte weist den jungen Mann darauf hin, dass ein I-Punkt fehlt.

Der junge Mann: „Dann machen Sie ihn eben!“

Der Beamte schüttelt den Kopf: „Tut mir leid, aber es muss dieselbe Schrift sein!“

‚+++++++++++++++++++++++++

Advertisements

2 Antworten zu “18.01.2017 – Mittwochnacht , Lustiges zum Tagesausklang

  1. Mit Sümpfen sollten Politiker sich ja eigentlich auskennen….
    🙂 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Der i-Punkt ist ja herrlich 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s