15.01.2017 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

Auch wenn meine Nacht nur kurz und sehr unruhig verlief, kam ich doch am Morgen kurz nach dem Weckerklingeln aus den Federn.

Beim letzten Spaziergang mit Bonnie gegen Mitternacht hatte es heftig geschneit und so rechnete ich mit mindestens Schnee, wenn nicht sogar Eisglätte.

Aber bei milden 1 – 2 Grad war der größte Teil weggetaut, außer im Park, da lag noch immer genug für sie, zum herum toben.

Nachdem wir zurück waren, gab es dann erst einmal ein kleines Frühstück, bevor ich mich für etwas über eine Stunde erneut aufs Sofa verzog.

Nun fühle ich mich bedeutend ausgeruhter und freue mich schon auf die nächste Runde mit Bonnie, die bis zum späten Nachmittag bei mir bleiben wird.

Advertisements

2 Antworten zu “15.01.2017 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

  1. wunderschön, ich wünsche einen schönen Sonntag

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s