13.01.2017 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Das verspätete Aufstehen, das volle Tagesprogramm zusammen mit dem wechselhaften Wetter, war etwas zu viel Stress für meinen Körper.

Leider bekam ich dadurch nach dem Mittagessen immer stärker werdende Kopfschmerzen.

Die auch durch ein längeres Nachmittagsschläfchen und Entspannungsübung nicht weggehen wollten.

So blieb mir nichts anderes übrig als gegen 18:30 Uhr ein Aspirin zu nehmen, was wie gewohnt, innerhalb kürzester Zeit Abhilfe brachte.

Nun wurde ich doch noch rechtzeitig, fertig mit dem Zusammenstellen der Witze und eines Zitats, für den Abend.

Mit einer kleinen Portion der Gemüsepfanne vom Mittag geht es gleich zum Krimiabend vor den Fernseher, bis zum gemeinsamen Tagesausklang mit meiner geliebten süßen Michelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s