11.01.2017 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Wie bereits gestern beim zu Bett gehen vermutet ist heute fast der komplette Schnee weg getaut. Wobei es ja auch nicht so viel war, über die knapp 6 Wochen Winterzeit.

Heute ist ein trüber wolkenverhangener Tag mit um die 3 Grad Celsius, der nicht so recht weiß was er sein soll. Noch Winter oder schon Richtung Vorfrühling gehend.

Aber nachdem im Moment nicht absehbar ist, wie das Wetter die nächsten Tage ausschaut, ging ich gleich nach dem Frühstück einkaufen.

Nun sind meine Vorräte aufgefüllt, für die nächsten Wochen. Lediglich frisches Gemüse, Obst, Fleisch und Wurst muss ich zeitnah besorgen.

Jetzt habe ich Zeit, bis zum Mittagessen, in Ruhe meinen Frühstückskaffee zu trinken und einen Tagebucheintrag zu schreiben.

Advertisements

4 Antworten zu “11.01.2017 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

  1. Hallo, lieber Dieter!

    Hier in Hamburg ist es dunkelgrau und es regnet. Scheint auch stürmisch zu sein. Ich gehe lieber noch nicht raus.

    Dir einen schönen Tag!

    LG Deine Heidjer

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s