09.01.2017 – Montagabend , Tagebuch Teil 2

Obwohl es kalt und ungemütlich war, mit dem dichten Nebel, raffte ich mich auf, in die Stadt zu gehen, um Tabak für meine neue Pfeife von meiner geliebten Michelle zu kaufen.

Bis ich mich wieder etwas aufgewärmt hatte, war es bereits Zeit fürs Mittagessen.

Danach noch ein bisschen in der Wohnung aufräumen und im Internet herumsurfen, bevor ich zu einem Nachmittagsschläfchen auf dem Sofa verschwand.

Mit einer Tasse Rooibostee machte ich mich anschließend ans Zusammenstellen der Lebensweisheit und Witze für den Abend.

Nun gibt es gleich Abendessen, Bauernomelette mit Gewürzgürkchen, beim gemütlichen Fernsehabend.

Zum Tagesausklang freue ich mich schon sehr auf die gemeinsame Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s