08.01.2017 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

Nachdem es bereits gestern spät abends anfing zu schneien, war es keine Überraschung am Morgen beim Aufstehen, eine verschneite Wiese vorm Wohnzimmerfenster vorzufinden.

Auch die kleinen Häuser, die ich von dort aus sehen kann, sind wie mit Puderzucker überzogen und erinnern mich stark an die Wintertage meiner Kindheit.

Und so machte das kleine Frühstück und Aufschreiben meiner ersten Gedanken für meine geliebte Michelle noch mehr Freude.

Es fehlt lediglich Sonnenschein und ebenso lassen die -2 Grad Celsius bei trübem wolkenverhangenen Himmel ein bisschen zu wünschen übrig

Bevor ich gleich meinen wöchentlichen Virenscan laufen lass und unter einer heißen Dusche verschwinde geschwind einen ersten frühen Tagebucheintrag.

Advertisements

2 Antworten zu “08.01.2017 – Sonntag , Tagebuch Teil 1

  1. hier ist auch Winter, alles Gute zum Sonntag

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s