02.01.2017 – Montag , Tagebuch Teil 1

Heute war es dann endlich soweit. Beim Öffnen der Jalousien blickte ich auf eine schneebedeckte Wiese.

Auch die Dächer der Häuser und die Gehwege sahen wie mit Puderzucker bestreut aus.

Noch in der Nacht gegen 4 Uhr, als ich meinen üblichen Gang ins Bad machte, war davon nichts zu sehen.

Lediglich dass es keinen Nachtreif gab und die Temperatur knapp unter 0 Grad Celsius lag, ließ mich vermuten, es könnte stimmen, was der Wetterdienst für Montag vorhersagte.

Den geplanten Großeinkauf zum Auffüllen meines Kühl-/Gefrierschrankes werde ich wohl besser ausfallen lassen.

Aber zumindest mit dem wöchentlichen Wohnungsputz bin ich bereits fertig und eine Waschmaschine dürfte bald ebenfalls durch sein.

Nun habe ich etwas Zeit zum Durchatmen, meinen restlichen Frühstückskaffee trinken und einen ersten Tagebucheintrag schreiben.

Advertisements

2 Antworten zu “02.01.2017 – Montag , Tagebuch Teil 1

  1. Moin, lieber Dieter,

    erst einmal wünschen wir Dir ein frohes und gesundes neues Jahr 2017. Alles Liebe für Dich!

    Wir haben uns ein paar Tage nicht gemeldet, weil die Grippe uns im Griff hat. Mal sehen, wie es weitergeht.

    Viele Grüße Deine Heidjer

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s