29.12.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

Die Nacht war nicht wesentlich besser, aber wenigstens hat sich das Wetter gebessert.

Bereits beim Aufstehen kurz nach 9 Uhr war Sonnenschein und wolkenloser Himmel, was schon sehr an einen beginnenden Frühling denken ließe.

Allerdings lag die Temperatur bloß knapp über 0 Grad Celsius.

Mit leichten Kopfschmerzen machte ich mich ans Frühstücken und überlegen, wie ich den weiteren Tag so begehen sollte.

Zum Einkaufen habe ich überhaupt keine Lust und sonst liegt nichts dringendes an, dass unbedingt vorm Jahreswechsel gemacht werden müsste.

Noch in Gedanken dabei, ob ich eventuell Bonnie für einen Spaziergang abhole, klingelte das Telefon.

Eigentlich wollten sie nur kurz etwas erledigen und anschließend einen guten Bekannten im Krankenhaus besuchen.

Aber bei der bevorstehenden Knallerei, die vielleicht heute bereits beginnt, würden sie Bonnie lieber, für die nächsten drei Stunden, in meine Obhut geben.

Somit ist zumindest bis zum frühen Nachmittag der weitere Tag gerettet und Bonnie freut sich bestimmt über die Schwarte der Schweinshaxe die es zum Mittagessen gibt.

Advertisements

4 Antworten zu “29.12.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

  1. dobamoblog.wordpress.com

    Lieber Dieter
    Ein Spaziergang mit Bonnie an der frischen Luft mit Sonnenschein wird sich sicher auch positiv auf die Nachtruhe auswirken.
    Machs Dir einfach nur noch gemütlich, wenn Bonnie weg ist, und geniesse es keinen Stress mehr zu haben.

    ganz liebe Grüsse aus Wien
    Doris

    Gefällt mir

    • Liebe Doris
      Mit Bonnie unterwegs zu sein bietet zumindest etwas Ablenkung und die frische kalte Luft kurbelt den Kreislauf an.

      Weniger oder kein Stress zu haben ist nicht so toll, wenn anstelle dessen einfach nur ein Herumhängen und Grübeln vorhanden ist.

      Wünsche dir und den beiden Fellnasen Ari und Daniel einen schönen Tag und vielleicht auch den einen oder anderen schönen Spanziergang.

      Viele liebe Grüße nach Wien
      Dieter

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s