22.12.2016 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

Den Spaziergang am späten Nachmittag mit Bonnie mussten wir bei knappen 1 Grad Celsius und starkem Regen machen.

Wobei sie sich anschließend ausgiebig trocken rubbeln ließ, bevor sie in eine Decke eingekuschelt auf dem Sofa schlief, bis sie abgeholt wurde.

Ich weiß nicht, woran es liegt, aber heute musste ich, nach bestimmt drei Monaten, das erste Mal wieder ein Aspirin nehmen.

Bereits die letzten Tage verspürte ich zeitweise einen unangenehmen Kopfdruck, allerdings nicht so schlimm, um eine Schmerztablette zu benötigen.

Nach dem letzten Spaziergang und dem vorhergehenden frühen Nachmittagsschlaf erschien es mir jedoch ratsam etwas dagegen zu unternehmen.

Nun, keine 15 Minuten später, sind die Beschwerden fast verschwunden und ich kann mich auf das Abendessen freuen.

Bis zum gemeinsamen Abendausklang mit meiner geliebten Michelle geht es dann zur Entspannung vor den Fernseher.

2 Antworten zu “22.12.2016 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Schön war es bei uns auch nicht. Der Regen setzte erst vorhin ein. Schönen Abend

    Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s