21.12.2016 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Obwohl ich gestern früh schlafen ging, mit einer durchgehend ruhigen Nacht, kam ich am Morgen sehr verspätet aus dem Bett.

Aus einem noch mal kurz umdrehen und etwas dösen wurden schnell über eine Stunde.

Heute, am Winteranfang, begrüßte mich kurz nach 9:30 Uhr ein 0 Grad kalter nebliger Tag, der alles andere als unbedingt zu viel Aktivitäten einlädt.

Aber nachdem ich heute nicht kochen muss und auch das Mittwochsbrot bereits gebacken ist, kann ich es gemütlich angehen lassen.

Mal schauen, was ich von den begonnenen Arbeiten dieses Jahr fertig bekomme, ohne unnötige Hetze oder Stress.

5 Antworten zu “21.12.2016 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

  1. für alles, was du vorhast, wünsche ich gutes Gelingen.

    Gefällt 1 Person

  2. An dieser Stelle mal einen herzlichen Gruß und die besten-besinnlichen-herrlich-wunderbarsten Wünsche für Weihnachten!

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s