18.12.2016 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

Heute habe ich, nach dem leicht verunglückten Start in den Tag, alles ruhiger angehen lassen.

Obwohl ich mich bereits vorm Mittagessen für kurze Zeit hingelegt hatte, genoss ich ein zweistündiges Nachmittagsschläfchen.

Zuvor wurde Bonnie abgeholt und so viel der Spätnachmittagsspaziergang aus. Was mir bei den knappen 2 – 3 Grad Celsius und leichtem Nieselregen nicht unrecht war.

Mit einer Tasse heiße Schokolade und etwas Weihnachtsgebäck machte ich mich auf die Suche nach Lebensweisheit und Witze für den Tag.

Nun geht es mit dem Abendessen zu einem gemütlichen Abend vor den Fernseher, bis zum gemeinsamen Wochenendausklang mit meiner geliebten süßen Michelle.

5 Antworten zu “18.12.2016 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Ach schade, jetzt ist Bonnie wieder weg 😦 Dir trotzdem einen schönen Abend und viele liebe Grüße auch an Michelle 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. Der erste Satz ist richtig gut. Den merke ich mir.
    Auch dein „kurz“ statt „schnell mal“ fand ich schon sehr oft hilfreich. Das war doch von dir, nicht?

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.