16.12.2016 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

Etwas stressig, aber dennoch zufriedenstellend verlief der Vormittag mit Brotbacken, Kochen, mehrere Spaziergänge mit Bonnie.

Und so ließ ich den restlichen Tag nach dem Mittagessen ruhiger angehen.

Nach einem guten erholsamen Nachmittagsschläfchen und anschließendem Spaziergang durch den Park, bei noch immer knappen 5 Grad Celsius, war ich wieder fit für den restlichen Tag.

Eine Tasse japanischer Kirschblütentee von meiner geliebten Michelle, mit Honig und Kaffeesahne verfeinert, wärmte mich auf und ließ mich entspannt, in aller Ruhe, nach Lebensweisheit und Witze suchen.

Aber zu viel mehr reichte die Zeit bzw. meine Lust nicht. Außerdem beschäftige mich Bonnie mit Tür auf und zu vom Balkon, Anstarren, bis ich zu einer Knuddelrunde aufs Sofa kam, und anderem mehr.

Mit dem Abendessen geht es nun gleich zu einem gemütlichen Abend vor den Fernseher.

2016-12-16-blumenkohl-kartoffeln-frikadellen

Kurz nach 21 Uhr kommt die vorletzte kleine Gassirunde mit Bonnie und anschließend der gemeinsame Tagesausklang mit meiner geliebten süßen Michelle.

Advertisements

2 Antworten zu “16.12.2016 – Freitagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Hoert sich nach Weihnachtsvorbereitung an.

    LIebe Gruesse

    Monika

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s