14.12.2016 – Mittwochnacht , Lustiges zum Tagesausklang

1950. Immer mehr Haushalte bekommen Telefon.

Klein Sybille schiebt einen Stuhl an die Anrichte klettert drauf, greift zum Hörer, wählt. „Ist da der Gemüsemann?“

„Ja.“

„Meine Mutter kommt gleich. Sagen Sie ihr, Sie haben keinen Spinat mehr…“

‚+++++++++++++++++++++++++

Der anspruchsvolle Gast zum Kellner: „Herr Ober, ich hätte gerne einen Fensterplatz mit Blick auf das Rheintor. Ein untergäriges Bier, nicht zu kühl, aber mit einer vollendeten Blume obenauf. Dazu bitte ein nicht allzu heißes Rührei auf leicht gebackenem Toast.“

Der Ober verbeugt sich: „Sehr wohl, der Herr, äh… das Rührei: links-oder rechtsrum gerührt…?“

‚+++++++++++++++++++++++++

Ein Mann in der Bibliothek: „Ich habe mir letzte Woche hier das langweiligste Buch ausgeliehen, das ich jemals gelesen habe. Es gab so gut wie keine Handlung und viel zu viel Personen.“

Darauf die Bibliothekarin: „Ach, Sie müssen derjenige sein, der letzte Woche das Telefonbuch mitgenommen hat!“

‚+++++++++++++++++++++++++

2 Antworten zu “14.12.2016 – Mittwochnacht , Lustiges zum Tagesausklang


  1. Ich wünsche dir einen schön Tag, lieber Dieter.
    LG Brigitte

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.