13.12.2016 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

Leider klappte es heute nicht ganz mit dem frühen Aufstehen und dass obwohl ich, wie den Tag zuvor bereits gegen zwei Uhr im Bett lag.

Ich war zwar pünktlich wach, jedoch wurden aus einem noch mal kurz Einkuscheln, rasch über 30 Minuten.

Der Start in einen trüben knapp 1 Grad Celsius kalten Herbsttag verlief anschließend sehr zäh und langsam.

Auch eine große Tasse Kaffee konnte mich nicht wirklich munter machen und so stelle ich im Moment fest, dass es schon wieder 11 Uhr vorbei ist.

Gerade mal den frischen Brotteig habe ich angesetzt und ein bisschen lustlos meine Papiere auf dem Schreibtisch hin und her geschoben.

Es scheint mir, wenn man verspätet den Tag beginnt, geht er schneller vorbei. Oder kommt es mir nur so vor, weil einfach heute nichts vorangehen möchte.

Gleich geht es zum Einkaufen und vielleicht bringt ja die frische kalte Luft mit der Bewegung meinen Kreislauf und damit auch mich auf Trab.

Advertisements

8 Antworten zu “13.12.2016 – Dienstag , Tagebuch Teil 1

  1. Solche Tage gibt es einfach. Lass es, darüber nachzudenken. Dich hetzt doch niemand.

    Gefällt 1 Person

  2. wünsche einen stressarmen Dienstag

    Gefällt 1 Person

  3. Das frische Brot wird Dich für den Tag entschädigen *sicher.bin*

    Gefällt 1 Person

  4. Der 13. Dezember scheint Dir übel mitzuspielen !

    Gefällt mir

    • Nachdem der Montag so gut lief, hatte ich für heute fast nichts anderes erwartet.

      Aber zumindest regnet oder schneit es nicht und ich habe außer einem leichten Muskelkater keine Schmerzen.

      Somit kann ich ganz zufrieden sein und den Tag einfach als Ruhetag genießen. 🙂

      Wünsche dir einen schönen entspannten Tag
      VG Dieter

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s