12.12.2016 – Montagabend , Tagebuch Teil 2

Leider fand ich nicht das gesuchte im OBI bzw. für eine Entscheidung muss ich noch mal genau den Platz ausmessen und abwägen, ob Holzregal oder aus Metall.

Aber zumindest war ich mit meinem Mittagessen, keine Currywurst sondern eine Thüringer Bratwurst, sehr zufrieden.

Anschließend konnte ich etwas an meiner nächsten Lebenserinnerung weiter schreiben und hoffe sie morgen zum Lektorieren durch meine geliebte Michelle fertig zu bekommen.

Nach einem kurzen Nachmittagsschlaf von knappen 30 – 40 Minuten ging es mit einer Tasse Rooibostee am Laptop auf die Suche nach Lebensweisheit und Witze im Internet.

Gerade, als ich überlegte, was ich mir zum Abend machen sollte, kam ein Anruf von Bonnies Halterin. Was ich von einem großen Teller Linsensuppe halten würde.

Sehr gerne nahm ich das Angebot an und werde gleich diese Suppe genüsslich vorm Fernseher bei einem Krimi verdrücken.

Gemeinsam mit meiner geliebten süßen Michelle geht es später bei online Karten-/Würfelspielen und Gesprächen einem zufriedenstellenden Tagesausklang entgegen.

Advertisements

4 Antworten zu “12.12.2016 – Montagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Oh ja da schließe ich mich voll an. Ich vermisse Wien auch sehr. Viele Abendgrüße zu Dir Dieter und auch nach Wien. 😉

    Gefällt mir

  2. Lieber Dieter, Dir und Michelle einen schönen Abend! Gruß an die kleinen Wiener! Wir vermissen sie sehr!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s