12.12.2016 – Montag , Tagebuch Teil 1

Zum Wochenstart kam ich fast wie geplant aus den Federn in einen leicht trüben 6 Grad Celsius kalten oder warmen Herbst-/Wintertag.

Wenn das Wetter nicht so recht weiß, was es sein möchte, wie soll ich entscheiden, welche Jahreszeit ist.

Gut gelaunt ging es gleich, nach dem Frühstück und Aufschreiben meiner ersten Gedanken für meine geliebte Michelle, an den üblichen Wohnungsputz.

Nun habe ich mir eine kleine Pause verdient und kann in aller Ruhe meinen ersten Tagebucheintrag schreibend den restlichen Frühstückskaffee austrinken.

Noch überlege ich, ob ich anschließend Lebensmittel einkaufen gehen sollte oder doch lieber bei OBI nach Kellerregal, Aufbewahrungsboxen für den Keller, kleines Podest für das Vogelhäuschen, etc. schaue.

Von dort könnte ich mir auf dem Rückweg etwas zum Mittagessen mitnehmen. Entweder vom Schnellrestaurant oder der Wurstbude vorm Geschäft.

Eine Currywurst habe ich auch schon länger nicht gegessen und dort gibt es eine besonders leckere mit hausgemachter Schaschliksoße.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.