10.12.2016 – Samstag , Tagebuch Teil 1

Angenehm von der Sonne am Morgen geweckt döste ich noch einige Zeit in Gedanken versunken vor mich hin.

Aber dann trieb mich sowohl die Neugier, ob endlich die Vögel meine Futterstelle entdeckt haben als auch beginnender Hunger aus dem Bett.

Leider war weit und breit nichts zu sehen, weder auf meinem Balkon noch auf der Wiese vorm Haus. Kein einziger Piepser oder Flügelflattern.

Morgen werde ich mich mit Bonnie auf die Suche machen, denn alleine fehlte mir bisher die Lust dazu.

Nach dem kleinen Frühstück und Aufschreiben meiner ersten Gedanken an meine geliebte Michelle geht es nun daran, eine produktive Aktivität, für den Tag zu suchen.

Genug angefangenes liegt ja herum und dies sollte möglichst rasch geändert werden.

2 Antworten zu “10.12.2016 – Samstag , Tagebuch Teil 1

  1. Die Piepmätze wissen gar nicht was sie verpassen. Einen schönen Tag, lieber Dieter und ein Knuddler für Bonnie!

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.