08.12.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

Nun ist schon der Vormittag vorbei, wie meistens viel zu schnell.

Ich war früher aus dem Bett als die letzten Tage und ganz zufrieden mit dem bisher geleisteten.

Gerade vor kurzem kam die Sonne zum Vorschein bzw. der Nebel hat sich aufgelöst und ihr eine Chance gegeben sich zu zeigen.

Bis sich die Temperatur zumindest in die angekündigte Richtung von 7 bis 8 Grad bewegt, dürfte es allerdings noch ein bisschen Dauern.

Am Morgen sah ich endlich mal wieder ein paar Vögel vorm Haus und bin gespannt, wie sie auf das neue Vogelfutter reagieren werden.

Zum Mittag habe ich vom gestrigen Rollbraten mit Spätzle und Bohnen, was ich lediglich etwas erwärmen muss, übrig.

Aber bis dahin habe ich noch Zeit, die ich neben dem Schreiben meines Tagebuchs und Trinken des restlichen Morgenkaffees auch noch produktiv nutzen möchte.

2 Antworten zu “08.12.2016 – Donnerstag , Tagebuch Teil 1

  1. Hallo, lieber Dieter!
    Das hast Du es gut mit Deinem Sonnenschein 🙂 Hier in Hamburg ist es grau in grau und sowas von laut durch die Hubschrauber, die den Luftraum überwachen. Noch 2 Stunden und dann geht es in die leise Heide! Dier einen schönen Tag!
    Viele Grüße Deine Heidjer

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.