07.12.2016 – Mittwochabend , Tagebuch Teil 2

Irgendwie vergeht diese Woche wie das Wetter ist, neblig und nicht klar erkennbar.

Ich denke zwar, dass ich mit dem bisher Geleisteten zufrieden sein kann, aber ganz sicher bin ich nicht.

Auch wenn ich jeden Tag einen Aktivitätenplan führe, kommt es mir vor, als wenn ich Wichtiges vergessen hätte.

Die Routinearbeiten laufen ohne Probleme, mit dem Schreiben an meinen Lebenserinnerungen komme ich auch voran und das Aufräumen nimmt ebenfalls langsam Gestalt an.

Aber es fühlt sich sehr träge und unbefriedigend an.

Vielleicht sollte ich für nächste Woche einmal etwas bisher noch nie oder lange nicht mehr gekochtes, zum Essen machen.

So wie meine Mutter diesen und ebenfalls den vorhergehenden Mittwoch. Nachdem sie bestimmt 3 – 4 Jahre nicht mehr großartig gekochte hatte, packte sie die Lust es doch wieder zu tun.

Mit diesen Gedanken ging es zum Nachmittagsschläfchen aufs Sofa für gute 90 Minuten.

Anschließend war ich ausgeruht genug, um mit einer Tasse Rooibostee das Zitat und Witze für den Tag zu suchen.

Gleich geht es mit dem Abendessen, von meiner Mutter gekocht, zur Entspannung vor den Fernseher.

2016-12-07-rollbraten-spaetzle-bohnen

Zum Abschluss dieses Tages freue ich mich auf die gemeinsame Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle bei online Karten-/Würfelspiele und Gespräche.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.