07.12.2016 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

Nach einer einigermaßen ruhigen fast durchgehenden Nachtruhe kam ich am Morgen leicht verspätet in einen -1 Grad Celsius kalten nebligen Herbsttag.

Von den gestern im Wetterdienste versprochenen Sonnenstrahlen weit und breit nichts zu sehen, was meine Unlust zum Aufstehen erklärt.

Ein kurzes Frühstück später und dem Aufschreiben meiner ersten Gedanken für meine geliebte süße Michelle, raffte ich mich dann doch auf in den Tag zu starten.

Heute muss ich nicht kochen, meine Mutter bereitet einen Rollbraten mit Spätzle und Prinzessbohnen zu.

Als erstes warf ich eine Waschmaschine mit weißer Wäsche an und dann schaute ich mich um, was ich in den nächsten 2 – 3 Stunden erledigen könnte.

Genug an mehr oder weniger Kleinigkeiten liegen zum Teil angefangen ja noch herum.

Nun, bevor ich gleich losgehe mein Mittagessen abholen, habe ich ein bisschen Zeit um entspannt meinen Tagebucheintrag zu schreiben und den restlichen Frühstückskaffee auszutrinken.

4 Antworten zu “07.12.2016 – Mittwoch , Tagebuch Teil 1

  1. das hat sicher gut geschmeckt, alles Gute und einen schönen Mittwoch wünsche ich dir

    Gefällt 1 Person

  2. dobamoblog.wordpress.com

    Lieber Dieter
    Na eigentlich sind das ja keine Herbsttage mehr, sondern seit 1. Dezember schon Wintertage.
    Wien hatte heute wieder +5° tagsüber, und angeblich wird’s noch etwas wärmer.
    Ich bin dankbar für jedes Plusgrad, wenn ich ehrlich bin. Denn ich leide unter der Kälte.

    ganz liebe Grüsse aus Wien
    D+D+A

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Doris,
      da hast du ganz recht das es ja bereits Winter ist. Aber irgendwie gehört bei mir zum Winter auch Schnee, was die niedrigeren Temperaturen erträglicher machen.

      Nebel und Kälte ist eher Herbstwetter nach meinem Emfpinden.

      Viele liebe Grüße nach Wien an euch drei
      Dieter

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.