06.12.2016 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

Heute habe ich den Tag sehr ruhig angehen lassen. Bei starkem Nebel und durchgehend -2 Grad Celsius war meine Lust entsprechend gering.

Auch das geplante Einkaufen fiel dem Wetter zum Opfer, außer dem Mittagessen und Camembert für den Abend, hätte ich sowieso nichts gebraucht.

Anstelle des Fleischkäsebrötchens gab es Tortellini alla Calabrese vom Lieblingsitaliener.

Lediglich um den frischen Brotteig und anschließendem Brotbacken kam ich nicht herum.

Aber zumindest konnte ich vorm Nachmittagsschläfchen eine neue Lebenserinnerung zum Lektorieren durch meine geliebte Michelle fertig stellen.

Mit einer Tasse Cappuccino und dem letzten Stück des Baumkuchens ging es am späten Nachmittag auf die Suche nach Lebensweisheit und Witze des Tages.

Nun geht es gleich mit dem Abendessen, frisches Brot mit Schinken und Gewürzgürkchen vor den Fernseher zum Krimiabend in RTL.

Auf den gemeinsamen gemütlichen Tagesausklang mit meiner geliebten süßen Michelle freue mich bereits sehr.

Advertisements

2 Antworten zu “06.12.2016 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 2

  1. Lieber Dieter!
    Dir und Michelle einen feinen Abend!
    LG Deine Heidjer

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s