02.12.2016 – Freitag , Tagebuch Teil 1

Leider wurde ich heute nicht von der Sonne, wie erhofft, geweckt, sondern über eine Stunde vorm Weckerklingeln durch ein dringendes Bedürfnis, dass mich zwang eiligst das Bad aufzusuchen.

Eine solche Störung in der Nacht bin ich ja inzwischen gewohnt, aber diese Zweite war dann doch ungewohnt und heftig.

Dadurch kam ich mit einer leichten Verspätung in einen trüben, nach Regen ausschauenden jedoch nicht so kalten Herbsttag.

Ein kurzes Frühstück musste reichen, da für heute einiges auf meinem Plan stand, dass ich vor der Mittagszeit erledigen wollte bzw. musste.

Das Gemüse (Kohlrabi, Karotten, Lauch, Sellerie, Kartoffeln) für die Suppe und ein zusätzliches Pfannengericht habe ich bereits geputzt und klein geschnippelt.

Nach einer kurzen Pause geht es gleich daran, alles leicht anzurösten in der Pfanne und den größten Teil als Suppe im Topf fertig zu kochen.

Die Gemüsepfanne werde ich mit zusätzlich Mais (aus der Dose) und frischen Tomaten versehen. Dazu gibt es panierte Schnitzel.

Advertisements

2 Antworten zu “02.12.2016 – Freitag , Tagebuch Teil 1

  1. alles Gute für dich, einen schönen Freitag wünsche ich

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s