14.11.2016 – Montag , Tagebuch Teil 1

Etwas verspätet aber gut ausgeruht kam ich am Morgen in einen sonnigen Herbsttag mit wolkenlosem Himmel und -1 Grad Celsius.

Erst beim gemütlichen Frühstücken wurde ich jedoch richtig wach und musste gehörig aufpassen, nicht in Hektik auszubrechen, wegen der verpassten Stunde zum Wochenbeginn.

Anschließend ging es in aller Ruhe ans Putzen der Wohnung (Küche, Bad, Flur). Das kleine Zimmer muss diese Woche aussetzen, da dort noch alles unsortiert, vom Aufräumen der Elektro-/Elektronikteile, herumliegt.

Nun habe ich mir eine erste Pause verdient und kann beim Austrinken meines Frühstückskaffees entscheiden, was als Nächstes drankommt.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s