07.11.2016 – Montagabend , Tagebuch Teil 2

Nach diesem langen Stadtspaziergang war eine heiße Gemüsesuppe genau das richtige zum Mittagessen.

Anschließend wollte ich noch ein bisschen am Laptop arbeiten und unter anderem ein Zitat und Witze suchen.

Merkte jedoch schnell, dass sich eine bleierne Müdigkeit ausbreitete. Was mich veranlasste, meinen Nachmittagsschlaf vorzuziehen.

Frisch ausgeruht machte ich es mir mit einer Tasse Bio-Kräutertee „Gute Laune“ von meiner geliebten Michelle und einem Stück Bienenstich gemütlich.

Das Stück Kuchen hatte ich mir beim Stadtbummel vom Bäcker meiner Kindheit mitgenommen.

Ein Traditionsgeschäft, das seit 180 Jahren, von der gleichen Familie betrieben wird und nach alten Rezepten alles selbst fertigt.

Wenn 5 – 6 Kunden im Verkaufsraum stehen, kommt keiner mehr durch die Türe, wenn nicht alle etwas Platz machen.

Man fühlt sich gleich irgendwie um Jahre zurückversetzt, zumindest erging es mir so.

Nun lief es auch bedeutend besser mit der Suche einer Lebensweisheit und den Witzen des Tages.

Mit dem letzten Rest der Gemüsesuppe und einem Käsebrot dazu geht es gleich zum gemütlichen Abend vor den Fernseher.

Zum Ausklang des Tages freue ich mich bereits auf die gemeinsame schöne Zeit mit meiner geliebten süßen Michelle.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s