Romanesco mit Käse überbacken

Zutaten für vier bis sechs Portionen:

1 Kopf Romanesco (ca. 400 Gramm)

4 – 6 Scheiben Schmelzkäse oder Parmesankäse (gerieben)

Zubereitung:

Romanesco putzen, waschen, in kleine „Röschen“ teilen.

In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, abtropfen lassen.

Ich prüfe es, indem ich mit der Gabel ein Röschen zerteile, sobald das geht, sind sie gar, haben aber noch Biss und eine schöne grüne Farbe.

Entweder mit einem nicht zu großem Stück Schmelzkäse jedes Röschen einzeln belegen oder mit Parmesankäse bestreuen.

Im Backofen bei 150 Grad überbacken lassen, bis der Käse anfängt zu verlaufen.

Achtung: Je länger es im Backofen bleibt um so dunkler wird der Käse.

2 Antworten zu “Romanesco mit Käse überbacken

Schreibe eine Antwort zu BrigitteE Bremen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.